Friedenau-Panorama mit dem Friedenau-Netzwerk-Logo

Aktuelle Termine

 

 

Neu! 23. Dezember (4. Advent), 13 - 18 Uhr: Nicolaische Buchhandlung – im Weihnachtsendspurt!

„Noch immer keinen Baum, kein Geschenk, keine Idee? Kommen Sie in die Nicolaische Buchhandlung - und um ein berühmtes Zitat zu verwenden - 'Hier werden Sie geholfen!' Wir bieten alle Kräfte auf, um Ihnen noch passende Geschenke zusammenzustellen oder Ideen dafür zu geben. Wenn Sie es Sonntag nicht schaffen oder doch noch andere Optionen prüfen – kein Problem – Montag ist auch noch ein halber Tag! Heiligabend haben wir von 10 bis 14 Uhr für Sie geöffnet. Nicolaische Buchhandlung, Rheinstraße 65, 12159 Berlin

Patienteninformationsabende August bis Dezember 2018

Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und Vivantes Wenckebach-Klinikum

Veranstaltungsorte:
AVK: donnerstags in der Zeit von 18.30 – 20.00 Uhr, Haus 35, 1. Etage, großer Konferenzraum, Rubensstr. 125, 12157 Berlin
WBK: donnerstags in der Zeit von 18.30 – 20.00 Uhr, Haus 1, 1. Etage, Raum 104, Wenckebachstr. 23, 12099 Berlin
KommRum e.V.: donnerstags, 19.00 Uhr, Schnackenburgstraße 4, 12159 Berlin, (www.kommrum.de)

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • 13.12.2018, 18.30 – 20.00 Uhr: OP an der Wirbelsäule
    Mit Priv.-Doz. Dr. med. Mario Cabraja, Chefarzt der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie; Veranstaltungsort: AVK
  • 13.12.2018, 19.00 Uhr: Wenn Arbeit krankt macht - Wege der Stressbewältigung
    Mit Dr. Heinz Thiele, Leitender Oberarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik; Veranstaltungsort: KommRum e.V.
  • 20.12.2018, 18.30 Uhr: Wir essen zu fett, zu süß und vor allem zu viel
    Mit Prof. Dr. Helmut Schühlen, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin – Kardiologie, Diabetologie und konservative Intensivmedizin, Zertifiziertes Zentrum zur Behandlung von Typ 1 und Typ 2 Diabetikern, AVK; Veranstaltungsort: AVK

 

 

Der besondere Tipp I: Stadt im Ohr präsentiert: Wo die Zeit ihre Eile verliert

Hörspaziergang Friedenau: „In dieser ehemaligen Landgemeinde kroch der Berlinale-Bär aus seiner Höhle. Revolutionäre ersannen Süßspeisenrezepte zur Weltveränderung. Zu Ehren des Kaisers probten Männer unter Kastanien den Aufschwung am Reck. In einem zugigen Dachgeschoss begann die Karriere der ersten deutschen Boygroup, die den Herrschenden bald nicht deutsch genug war. Hier schrieben sich Romanciers in den literarischen Olymp... Der akustische Spaziergang bringt Vergangenheit und Gegenwart eines von Künstlern geprägten Viertels zum Klingen. Er spielt mit Fakten und Fiktion, verwebt Originaltöne, ortsbezogene Musik und detailreiche Geschichten.Start und Ausleihstation ist der Süßkramdealer, Varziner Straße 4 (S-Ring/U9 Bundesplatz). Weitere Informationen zu diesem und den anderen Hörspaziergängen von Stadt im Ohr finden Sie hier...

 

 Der besondere Tipp II: Spanischkurs für Senioren freut sich über Mitstreiter: Immer donnerstags von 9:30 – 11 Uhr...

...können Interessierte im kleinen Kreis mit Ruth Nachtwey Spanisch lernen. Bei großer Nachfrage könnte es auch einen weiteren (Anfänger-)Kurs geben. Lesen Sie mehr...

 

 

 

 

Nach oben