Friedenau-Panorama mit dem Friedenau-Netzwerk-Logo

Aktuelle Termine

 

Geheimnis im Haus – Premiere im Theater Morgenstern

Für Kinder ab 5

Sie wären wohl nie aufeinandergetroffen: die draufgängerische Sima und die ängstliche Sophie. Wenn sie nicht beide das geheimnisvolle Haus gefunden hätten. Es scheint verlassen zu sein. Doch vieles erinnert an seine früheren Bewohner*innen. Sima und Sophie stellen sich viele Fragen: Wer hat hier gewohnt? Wer saß abends am Tisch und hat zum Fenster hinaus geschaut? Wer hat zu der Musik getanzt, die plötzlich ertönt? Für Sima ist das Haus Zufluchtsort, für Sophie ist es bedrohlich. Und auf die vielen Fragen finden sie gegensätzliche Antworten. Trotzdem entwickelt sich ein Freundschaft, die hoffentlich bestehen bleibt, wenn die beiden das Haus wieder verlassen.

Die Inszenierung lässt viel Raum für Interpretationen. Wir freuen uns darauf, zu Euch in die Schule oder in die Kita zu kommen, um mit den Kindern zusammen weitere Geschichten zu erfinden über die Bewohner*innen, die in dem Haus vielleicht gewohnt haben. Und warum sind sie wohl weggegangen? Wann kommen sie wieder?

Premiere: Sa, 18. September, 19:00 Uhr

Weitere Termine:

Mo, 20. September, 09:00 und 11:00 Uhr
Di, 21. September, 09:00 und 11:00 Uhr
Mi, 22. September, 09:00 und 11:00 Uhr
Do, 23. September, 09:00 und 11:00 Uhr
Fr, 24. September, 09:00 und 11:00 Uhr
So, 26. September, 16:00 Uhr

Eintrittpreise:

Schulklassen, Gruppen*: 6,00 Euro**/9,00 Euro

Einzelpreis (bis 2 Personen): 11,00 Euro

Familienpreis (ab 3 Personen): 10,00 Euro

Gruppenpreis (ab 5 Personen): 9,00 Euro

*Je Gruppe, Klasse sind 2 Begleitpersonen frei. **mit dem Ermäßigungsschein vom Theater der Schulen/JugendKulturService.

Alle weiteren Veranstaltungen und Termine im Theater Morgenstern finden Sie hier... (Hinweis: Sie werden auf die Homepage von Theater Morgenstern weitergeleitet.)

Theater Morgenstern, Rheinstraße 1, 12159 Berlin (Busse: M48 / M85 Breslauer Platz, S1 Friedenau, U9 Friedrich-Wilhelm-Platz, U4 Innsbrucker Platz [jeweils mit Fußweg]).

 

Der besondere Tipp: Stadt im Ohr präsentiert: Wo die Zeit ihre Eile verliert

Hörspaziergang Friedenau: „In dieser ehemaligen Landgemeinde kroch der Berlinale-Bär aus seiner Höhle. Revolutionäre ersannen Süßspeisenrezepte zur Weltveränderung. Zu Ehren des Kaisers probten Männer unter Kastanien den Aufschwung am Reck. In einem zugigen Dachgeschoss begann die Karriere der ersten deutschen Boygroup, die den Herrschenden bald nicht deutsch genug war. Hier schrieben sich Romanciers in den literarischen Olymp... Der akustische Spaziergang bringt Vergangenheit und Gegenwart eines von Künstlern geprägten Viertels zum Klingen. Er spielt mit Fakten und Fiktion, verwebt Originaltöne, ortsbezogene Musik und detailreiche Geschichten.”  Weitere Informationen zu diesem und den anderen Hörspaziergängen von Stadt im Ohr finden Sie hier...

 

Nach oben