Friedenau-Panorama mit dem Friedenau-Netzwerk-Logo

Friedenau-Netzwerk: Start

Willkommen beim Friedenau-Netzwerk

Das Friedenauer Wappen nach einem Entwurf von Prof. Otto Hupp

Friedenau: Künstlerort, gegründet 1874 als eigenständige Landgemeinde, seit 1920 Ortsteil von Schöneberg, 1,65 km2 groß, ca. 27.000 Einwohner, mit mehr als 16.000 Einwohnern pro km2 der dichtest besiedelte Ortsteil Berlins – dies und vieles mehr erfahren Sie auf diesen Seiten. Viel Spaß beim Stöbern!

Infos zum Bannerfoto und Friedenauer Wappen finden Sie hier...

 

Der besondere Tipp I: Donnerstag, 13. Dezember, 19 – 22 Uhr: Abendliches Weihnachsplaisier ...

... mit Sektbegleitung in der Nicolaischen Buchhandlung – fast die halbe Nacht in der Buchhandlung! SIE sind eingeladen: In Ruhe und mit Zeit können Sie Bücher und Geschenke aussuchen. Ein Glas Sekt und Weihnachtsplätzchen sorgen für die entspannte Atmosphäre. Nur noch elf Tage bis Heiligabend!! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gern bei Ihrer Auswahl! Nicolaische Buchhandlung, Rheinstraße 65, (vis à vis vom Breslauer Platz), 12159 Berlin

Der besondere Tipp II: Samstag, 15. Dezember: Amnesty International zu Gast in der Buchhandlung Thaer

Zum Tag der Menschenrechte am 15.12.2018 sind Aktive von Amnesty International in der Buchhandlung Thaer (während der regulären Öffnungszeiten) zu Gast. Sie „werden an einem kleinen Tisch mit Informationsmaterial anwesend sein und natürlich besteht auch für Sie die Möglichkeit sich zu beteiligen“. Buchhandlung Thaer, Bundesallee 77 (Nähe Friedrich-Wilhelm-Platz), 12161 Berlin

Wichtiger Hinweis in eigener Sache: Zurzeit werden Mails mit dem gefälschten Absender "Magrit Knapp" und einer angeblichen Rechnung im Anhang versendet. Diese Mails stammen nicht von uns (wir versenden keine Rechnungen) und sind auch nicht über den Server unseres Internetproviders (den wir bereits informiert haben) versendet worden. In diesen Mails sind unter dem gefälschten Absendernamen andere, uns nicht bekannte E-Mail-Adressen als Absender zu finden. Wenn Sie eine solche Mail mit einer "Rechnung" im Anhang erhalten sollten, löschen Sie diese bitte umgehend. Versuchen Sie auch auf keinen Fall, Anhänge zu öffnen oder auf Links zu klicken.

Löschung des Friedenau-Verzeichnisses

Wie angekündigt, haben wir das Friedenau-Verzeichnis vom Netz genommen. Es ist uns nicht leicht gefallen, aber nach zehn Jahren gab es nicht nur unzählige „verschwundene“ bzw. ungültige Einträge von Geschäften, die geschlossen wurden, umgezogen sind usw., ohne dass wir es erfahren hätten; es fehlte uns auch schlicht die Zeit, ein solch umfangreiches Verzeichnis mit der erforderlichen Sorgaflt regelmäßig auf Aktualität hin zu überprüfen. Das Inkrafttreten der EU-DSGVO war ein weiterer Grund für die Löschung des Verzeichnisses. Unter Umständen werden wir ein neues Verzeichnis, dann DSGVO-konform und wahrscheinlich in kleinerem Umfang, aufbauen. Ihr Friedenau-Netzwerk-Team

 

 

 

 

Über uns